Band
 

Unplugged Folk, Pop & Rock. Natürlich, spontan und ohne großen technischen Schnick Schnack.


Entstanden aus diversen Kneipensessions, spielen die Musiker, die schon bei verschiedenen regionalen Bands erfolgreich mitgewirkt haben (Xerocks, Harte Zeiten, Farmers Enemy, And the Rest, Barrock) alles als unplugged Version, was sie in die Finger bekommen, dabei immer spontan und mit Überraschungsmoment, wobei die Orginalversion nicht immer ganz so ernst genommen wird. Das Repertoire umfasst inzwischen um die 100 Songs, die je nach Gelegenheit gespielt werden. Der technische Aufwand reicht von ganz unplugged bis zur Anlage für Stadtfeste, je nach Bedarf. Dabei steht immer die Musik und nicht die Technik im Vordergrund.